Und wöchentlich grüßt das Meeting


 

"Ich bedanke mich für die rege Teilnahme am heutigen Meeting." Tagträumend ist Lisa von diesen Worten aufgewacht. Wieder sind 2 Stunden sinnlos vergangen. Wieder wurden viele Themen um 1 Woche verschoben.

Dabei könnte sie mit ihrer Zeit viel Sinnvolleres anfangen. Die nächste Aufgabe des BlogMomentums 2016 bearbeiten oder sich ihren Studienunterlagen widmen.

Aber nein, in ihrer Position muss sie sich täglich mit Banalitäten herumschlagen. Lisa ist frustriert und erschöpft.

Sie hat einen Entschluss gefasst. "Endlich raus aus dem Hamsterrad!", sagt sie wiederholend immer und immer wieder zu sich selbst. "Damit mache ich mich noch kaputt!"

Lisa will ihr Geld sinnvoll verdienen, wenn davon schon das Meiste für die Miete etc. draufgehen muss. Und leben will sie auch. Reisen, Konzerte besuchen.

Ihr Plan reift täglich in ihr weiter. Der Job ist echt so simpel, dass sie ihre erarbeitete freie Zeit im Büro auch dafür nutzt, um langsam aus dem Teufelskreis herauszukommen.

"Eines Tages", denkt sie, "habe ich es geschafft und kann meinen Traum leben."

 

 Datum: 13.10.2016

 Urheber: FF 10/16

Kommentar schreiben

Kommentare: 0