Einfach ist anders


Im E-Mail-Posteingang liegt eine neue Nachricht. Marie öffnet sie. Sie geht das Video und den Text durch. Marie muss stöhnen.

Oh je, das ist aber nicht so einfach. Und so Zeit intensiv.“ Sie denkt nach. Vielleicht kann auch die Suchmaschine behilflich sein. Fehlanzeige. Sie muss ihre graue Gehirnmasse in Wallung bringen.

Gut“, denkt sie sich. „Du weißt ja, was du deinen Lesern bieten willst. Das ist schon ein Fortschritt!“ Sie nimmt sich einen Block und Stift.

Darauf schreibt sie nun die Zahlen 1 bis 7. Weiter notiert sie für jeden der 7 Autoresponder eine Überschirft. Darunter noch einen kleinen Hinweis, was damit gemeint ist.

"Das Gröbste wäre geschafft." Während Marie sich nun an das Ausformulieren der Newsletter macht, fragt sie sich, warum hat sie sich bloß beim BlogMomentum 2016 angemeldet...

Mühsam geht es voran. Sie beißt sich durch. Starrt Löcher in die Luft. Sie hofft auf die richtigen Worte. Es soll ja auch was Nützliches für ihre Webseite und Leser herauskommen.

Marie ist nun nach einer gefühlten Ewigkeit bei der letzten Formulierung angekommen. „Soll sich noch einmal irgendwer über das Bloggertum lustig machen!

 Datum: 15.10.2016

 Urheber: FF 10/16

Kommentar schreiben

Kommentare: 0